Bediener- und
Serviceschulungen

Weiterbildung als Investition in die Zukunft.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und schulen Sie Ihre Mitarbeiter.

Bei allen Fragen rund um unser Schulungsprogramm wenden Sie sich bitte an unser Schulungsteam:

Tel.: +49 (0) 77 31 792-741 oder E-Mail: training@itw-ocw.com

 

Als einer der Weltmarktführer für ganzheitliche Lösungen zum orbitalen Trennen, Anfasen und Verschweißen sicherer und wirtschaftlicher Rohrverbindungen ist es uns ein Anliegen, unseren Kunden zukunftsweisende Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten, die ihnen den vielleicht entscheidenden Vorsprung am Markt verschaffen.

In unseren modernen Schulungsräumen in Singen wird das Fachwissen durch unsere Experten in kleinen Gruppen vermittelt. So kann auf jeden Teilnehmer und auf spezielle Fragen individuell eingegangen werden. Schulungen bei Ihnen vor Ort führen wir auf Anfrage gerne durch.

Sie erhalten am Ende jedes Trainings eine Teilnahmebescheinigung und ein Zertifikat, welches bestätigt, dass Sie die erforderlichen Kenntnisse erworben haben.

Als Zielgruppe für die verschiedenen Schulungsangebote eignen sich besonders Bediener aus dem Anlagen-, Behälter- und Rohrleitungsbau.

Unser umfangreiches Schulungsangebot:

Bediener-/Produkteschulungen

Eine sichere Bedienung unserer Maschinen hat für uns oberste Priorität. Deshalb empfehlen wir, ein Produkttraining zu absolvieren, um den richtigen und sicheren Umgang mit unseren Maschinen zu lernen und um mögliche Gefahren und Unfälle bereits im Voraus zu vermeiden.

Ziele & Inhalte:

Erwerb von grundlegenden und/oder weiterführenden Produktkenntnissen zur selbständigen Bedienung unserer Maschinen in Theorie und Praxis. Die genauen Lernziele werden dabei im Vorfeld mit Ihnen zusammen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

 

Serviceschulungen

Häufig ist es gerade der Serviceunterschied, der den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich beeinflusst. Wenn Sie Ihre Kunden durch Ihre Servicequalität begeistern, können Sie höheren Umsatz und mehr Kundenbindung generieren. Deshalb führen wir regelmäßig Serviceschulungen durch, um Sie fit für Ihren täglichen Einsatz beim Kunden zu machen.

Ziele & Inhalte:

Erwerb von grundlegenden und/oder weiterführenden Kenntnissen zur selbständigen Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten an unseren Maschinen. Die genauen Lernziele werden dabei im Vorfeld mit Ihnen zusammen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Bedienerprüfung für das WIG-Orbitalschweißen nach DIN EN ISO 14732 und ASME

Ziele & Inhalte:

Im Seminar werden alle, für das WIG-Orbitalschweißen notwendigen, Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt und geschult. Mit dem Bestehen der anschließenden theoretischen und praktischen Bedienerprüfung wird der Teilnehmer zum Erwerb des Prüfungszertifikats nach DIN EN ISO 14732 und/oder ASME berechtigt. Die praktische Prüfung gilt nach positivem Röntgenbefund als bestanden. Die Ausstellung des jeweiligen Zertifikates erfolgt über ORBITALUM durch den TÜV Thüringen. Mit Erhalt des Zertifikates qualifiziert sich der Bediener für das WIG-Orbitalschweißen mit dem ORBIMAT CA/SW. Die Gültigkeit dieses Zertifikat ist auf sechs Jahre beschränkt.